In Deutschland melden jährlich 30.000 Unternehmen Insolvenz an. In Ilmenau ging Stefan Andrä den Weg zum Insolvenzgericht und stellt sich als einer der wenigen jetzt der Öffentlichkeit. Er berichtet, wie es zur Zahlungsunfähigkeit der Andrä GmbH kam, wie es ihm persönlich dabei erging und wie es jetzt mit dem 1928 gegründeten Familienunternehmen weiter geht.

Sie zeichnen mit Beton, Holz oder Glas und geben einer Stadt ihr Gesicht - Architekten. Wir besuchten Romy Hornschuh, ließen uns ihren "Zeichenstil" zeigen und erfuhren dabei, welche Herausforderungen sie besonders mag.

Im September ist es soweit: das Gabelbachbergrennen jährt sich zum 100. Mal. Wir stellen Ihnen die legendären "Sieger vom Gabelbach" vor.

Im Kapitel Stadtgeschehen halten wir Sie über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden, so zum Beispiel über die Auszeichnung von Dr. Ralf Irmer mit dem Denkmalpreis, über den Vorschlag eines mobilen Bürgerbüros oder über den Verkauf des historischen Postgebäudes an die vr Bank.

Der Oberbürgermeister zieht eine Zwischenbilanz über die neue Ausstellung im Museum Jagdhaus Gabelbach, Gottfried Sante schreibt über "Ab durch die Mitte..." und wir werfen einen Blick in den jüngst dem Stadtmuseum geschenkten Nachlass von Bergrat Mahr. Überdies unterhält sich unser Autor Manfred Wolf mit Goethe über Furcht, Gebet und Aberglaube.